Essen&Trinken

Rezept der Woche

Lunch-Bowl mit Curry-Hafer, Röstgemüse und Sesam

Diese Woche haben wir ein vegetarisches Rezept mit Hafer, der von allen geläufigen Getreidearten vermutlich die mit Abstand beste und gesündeste ist. Hafer ist glutenarm und gleichzeitig deutlich nährstoffreicher als alle anderen Getreidearten.

Zutaten
Für 1 Portion: 3 mittelgroße Möhren, 100 g Blumenkohl, 2 EL Olivenöl, 1 TL Sesam, 50 g Feldsalat oder Babyspinat , 1 EL Hummus, etwas Curry, 200 ml Gemüsebrühe, 45 g kernige Haferflocken, 1 EL weißer Balsamicoessig, 1 TL Honig, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Backofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft) vorheizen und ein Blech mit Backpapier belegen. Möhren schälen, längs halbieren und quer in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Blumenkohl in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. 1 EL Olivenöl in eine Schale geben, Möhren und Blumenkohl darin wenden und auf das Backblech geben. Salzen und auf der mittleren Schiene 15 Minuten im Ofen garen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit den Sesam über das Gemüse streuen. Salat waschen und trocken schleudern. Hummus mit 1/4 TL Curry verrühren. Die Brühe mit etwas Curry erhitzen, Haferflocken einrühren und kurz aufkochen lassen, anschließend abkühlen lassen. Aus 1 EL Olivenöl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren und mit dem Salat mischen. Das Röstgemüse mit Salat, Curry-Hafer und Hummus in einer Schale anrichten. Weitere Rezepttipps: www.alleskoerner.de (rgz)

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Send this to friend