VIPs

Joey Kelly: Schelte für Silbereisen

Verdirbt er damit die Chance für Show-Auftritte der Kellys?

Joey Kelly mauserte sich vom Mitglied der Kelly-Family zu einem der bekanntesten Extremsportler des Landes. Doch auch seinen Wurzeln ist der 44-Jährige treu geblieben und nimmt am Comeback des Jahres teil: Auch Joey wird bei der Kelly-Family-Tour „We Got Love – Die Tournee 2018“ auftreten.

Gut wäre auch ein Gastauftritt bei Schlager-Held Florian Silbereisen. Doch die Chance darauf hätte Joey beinahe „vergeigt“. So gab der Musiker, der kürzlich mit Kumpel Till Lindemann im Kanu auf dem Yukon durch Alaska paddelte, zusammen mit dem Rammstein-Frontmann ein „Playboy“-Interview, in dem er über Silbereisen als prominenten Wichtigtuer lästerte: „Ich habe mich immer gefragt: Wie kriegt ausgerechnet der so eine Frau wie Helene Fischer?“

Später ruderte Joey zurück und sagte, Florian sei doch ein toller Kerl. Schließlich habe er als einstiger Fan der Kelly Family sogar vor den Hallen geschlafen, um bei Konzerten einen guten Platz zu bekommen. „Und dann gibt es Typen wie den Wendler, bei dem du denkst: Das ist gar nicht mein Fall“, kanzelte der Musiker seinen Schlager-Kollegen im „Playboy“-Gespräch ab. „Und wenn du ihn mal hinter den Kulissen erlebst, merkst du: Das ist in Wahrheit sogar noch schlimmer“, beendete Kelly seinen Rundumschlag.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Sei der erste der kommentiert!

Benachrichtigung über
avatar
wpDiscuz

Send this to friend