VIPs

Harald Glööckler auf dem Fitnesstrip

Acht Wochen lang trainierte der Designer und bringt ganze zehn Kilo weniger auf die Waage.

„Ich habe mir überlegt: Jetzt bist du 52. Entweder du nimmst das jetzt alles hin, dass es den Bach runter geht oder du gibst da richtig Gas“ begründete der Modemacher seine Abnehm-Aktion und präsentierte seinen neuen Body stolz vor der Kamera – wie Gott und der Chirurg ihn schufen. Zudem verkündete der Paradiesvogel, dass er auf „mehr Natürlichkeit“ setzen wolle.

Offenbar lässt Harald künftig High Heels, Modeschmuck und Glitzer-Outfits im Schrank. Und auch beruflich gibt es eine Neuorientierung: Glööckler soll in einem New Yorker Studio ein Gesangs-Album aufnehmen. Was dabei wohl herauskommt?

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtigung über

Send this to friend