VIPs

Daniel Küblböck: Keine Hoffnung mehr

Die Suche nach dem Sänger wurde eingestellt

Mit 17 Jahren eroberte Daniel Küblböck bei „DSDS“ die Herzen der Zuschauer und weckte auch in Juror Dieter Bohlen väterliche Gefühle. Daher war es für den Pop-Titan ein Anliegen, sich zu den aktuellen Schlagzeilen bezüglich seines ehemaligen Schützlings zu äußern: Daniel Küblböck soll sich im Seegebiet vor der kanadischen Küste von Bord des Kreuzfahrtschiffes AIDAluna gestürzt haben. Bislang fehlt von dem 33-Jährigen jede Spur. Pietätloserweise wählte Bohlen für sein Instagram-Video einen Pulli mit der Aufschrift „Be one with the Ocean“ („Sei eins mit dem Ozean“), was für Aufregung unter Küblböck-Fans sorgte. Der Pop-Titan berichtete von Daniels Stimmungsschwankungen. Auch Olivia Jones erlebte den Sänger als „oft traurig und niedergeschlagen“, so der Travestie-Star zur „Bild“.

Der sensible Künstler musste vor einigen Jahren den Drogentod seines Bruders Michael verkraften – auch das setzte dem Niederbayer zu. Ob Küblböck mit Vorsatz seine letzte Reise auf dem Kreuzfahrtschiff antrat, ist ungewiss. Offenbar begleitete ihn dabei die 76-Jährige deutsche Millionärin, von der er sich vor einigen Jahren adoptieren ließ – obwohl seine Eltern noch leben. Kübelböcks letzter öffentlicher Auftritt war 2015 als Kandidat bei „Let’s Dance“.

Auch wenn der Erfolg im Showbusiness ausblieb – reich wurde der Sänger mit seinem Ökostrom-Projekt. In einem „B.Z.“-Interview sprach Daniel davon, „ausgesorgt“ zu haben. Dennoch wolle er „in anderen Bereichen ein paar Millionen verdienen“. Einer davon war die Schauspielerei. Doch das ging in die Hose. Obwohl die Schauspielschule ETI inzwischen Mobbing gegen Küblböck dementierte, wurde Daniel nach eigenen Angaben dort angefeindet und nicht ernst genommen. Ob das der Grund dafür war, seinem Leben ein Ende zu setzen? Insidern zufolge soll Küblböck eine Geschlechtsumwandlung geplant haben – auch auf der AIDA wurde der Star in Frauenkleidern gesichtet. Nachdem die Suche nach dem Sänger inzwischen eingestellt wurde, wird Daniel seine Geheimnisse wohl für immer für sich behalten.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Send this to friend